14
Mai 2018
Filter:
16
Okt 2014

Skipass günstiger!

◀ zurück

In diesem Winter lohnt sich der Kauf einer Saisonkarte besonders. Die Club-Card Gold ist nämlich ab sofort gültig, kann also wie die Bürgerkarte auch schon im Herbst benutzt werden. Sowohl bei der Club-Card Gold, dem Skipass, als auch bei der Club-Card Classic gewährt die Walser Raiffeisen Holding überdies allen Inhabern der Mitgliederkarte und somit ihren Mitgliedern eine einmalige Rückvergütung in Höhe von 34,50 EUR in bar.

Wie kommt der Betrag für diesen Bonus zustande? Hier kommt die Club-Card Classic ins Spiel. Vielleicht kennen viele Einheimische die Vorteile dieser Saisonkarte noch gar nicht. Für Gelegenheitsskifahrer ist sie ideal, denn sie kostet regulär nur 69,- EUR für Erwachsene. Weitere Kosten entstehen dann durch die in Anspruch genommenen Tageskarten, wobei stets ein Rabatt von 40% oder 10% (zu den Spitzenzeiten bzw. Wochenenden) auf den Tageskartenpreis verrechnet wird. Wie auch bei der Club-Card Gold ist dafür kein Gang zur Kasse notwendig.

Die Walser Raiffeisen Holding gewährt nun allen Berechtigten einen Kostenersatz in Höhe von 50% des Grundpreises der Club-Card Classic. Dieser Bonus gilt aber auch für die Club-Card Gold. Dazu muss die Club-Card einfach in der Walser Raiffeisenbank in Riezlern oder im Büro der Walser Raiffeisen Holding vorgelegt werden.

Beweggrund für die Walser Raiffeisen Holding, diese große Unterstützung zu leisten, ist nicht zuletzt, dass in unserer Tourismusregion auch möglichst viele Einheimischen zum Skifahren animiert werden sollen und die Skigebiete kennen sollten.

>>> pdf-Flyer Club-Card-Förderung 

Themen im Fokus