20
Nov 2018
Filter:
30
Jan 2016

Allgäu GmbH nun auch Partner

◀ zurück

Die Kleinwalsertaler Dialoge haben sich als Veranstaltung, die sich mit zukunftsweisenden Themen rund um den Tourismus beschäftigt, etabliert. Jährlich kommen rund 300 Teilnehmer aus Österreich und dem Allgäu ins Kleinwalsertal. Rechtzeitig vor den heurigen 22. Kleinwalsertaler Dialogen wurde nun eine Partnerschaft mit der Allgäu GmbH geschlossen.

Das Kleinwalsertal und das Allgäu verbindet nicht nur eine Straße. Gemeinsame Herausforderungen und Erfahrungen haben über die Jahre eine intensive Zusammenarbeit wachsen lassen. Die Weiterentwicklung der jeweiligen Region und ihre Vermarktung sind gemeinsame Ziele. Die Kleinwalsertaler Dialoge leisten dabei einen herausragenden Beitrag. Sie helfen Sichtweisen zu verändern, geben neue Impulse und machen Mut für die Zukunft“, so Klaus Fischer, Sprecher der Geschäftsleitung der Allgäu GmbH. Die Allgäu GmbH wird die 22. Kleinwalsertaler Dialoge nicht nur bewerben, sondern an dieser im Rahmen der Dialogrunde aktiv teilnehmen.

Ich freue mich sehr über diese neue Partnerschaft. Mit Kleinwalsertal Tourismus, Vorarlberg Tourismus und nun auch der Allgäu GmbH ist die ‚Familie‘ vollständig“ bringt es Dr. Andreas Gapp, Vorstand des Veranstalters Walser Raiffeisen Holding, auf den Punkt.

Der Titel der Veranstaltung lautet heuer „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist beschränkt“ – ein Zitat von Albert Einstein - und findet am 01. April im Walserhaus in Hirschegg statt.