Filter:
31
Jan 2024

Dialoge 2024 - Ausbruch aus der Bubble!

◀ zurück

Immer nur Zustimmung zur eigenen Meinung – keine Darstellung der Gegenseite – dauernde Bestätigung – keine kontroverse Diskussion eines Themas …. Das ist kurz gesagt, das Leben in einer Bubble.

Der Ausdruck führt bildlich vor Augen, dass man sich oftmals sowohl beruflich, als auch privat in einer Gruppe bewegt, die für alle Mitglieder auf einer ähnlichen sozialen und kulturellen Basis beruht, die es dann mit sich bringt, dass auch ähnliche Meinungen und Ansichten vorherrschen. Ein Ausbruch aus dieser höchsteigenen Komfortzone ist immer mit Schwierigkeiten verbunden, aber es eröffnen sich für den Einzelnen oftmals ganz neue Perspektiven. Dazu ist es aber äußerst wichtig, sich mit anderen Meinungen auseinanderzusetzen und diese abzuwägen, was zu einer gesamtgesellschaftlichen positiven Entwicklung führen kann. Insbesondere ist dies auch für eine nachhaltige Tourismusstrategie essentiell.

Das Thema „Bubble“ wirft einige hochinteressante Fragen auf: Warum sind wir in einer Bubble? Was bringt es, diese zu verlassen? Wie kann man dies bewerkstelligen?

Drei Blickwinkel - Kommunikation, Neurowissenschaft und Medien werden zu diesem Thema an den diesjährigen Kleinwalsertaler Dialoge betrachtet.

Am Montag, 08. April begrüßen wir auf der Kanzelwand drei hochkarätige Referenten, die sich an eine wirklich spannende Frage der heutigen Gesellschaft wagen.. und in welcher Bubble lebst nun du?

Dr. Christoph Engl - Spezialist für Markenentwicklung mit langjähriger internationaler Erfahrung, seit 2018 CEO der Oberalp Group in Bozen - www.oberalp.com

Dr. Henning Beck - Biochemiker, Neurowissenschaftler, Buchautor. Ihm gelingt die Verknüpfung echter Wissenschaft mit packender Unterhaltung - www.henning-beck.com

Hanno Settele – mehrfach ausgezeichneter TV-Journalist beim ORF, aus Vorarlberg, verantwortlich u. a. für „Wahlfahrt“ und „Dok 1“ – https://tv.orf.at/dok-1/index.html