20
Nov 2018
Filter:
15
Dez 2017

Die Referenten der Dialoge 2018

◀ zurück

Eröffnet werden die Dialoge von Prof. Joachim Bauer.

Neurowissenschaftler, Arzt und Psychotherapeut, der am Uniklinikum Freiburg lehrt. Er ist Träger des Forschungspreises der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie und Autor zahlreicher viel beachteter, allgemein verständlicher Sachbücher, in denen er die Bedeutung von Erkenntnissen der modernen Hirnforschung erläutert wie "Warum ich fühle was du fühlst" oder "Prinzip Menschlichkeit".

www.psychotherapie-prof-bauer.de

Drei Referenten gehen dem Thema "Ich & Wir. Braucht die Gemeinschaft Egoisten?" auf den Grund.

Daraufhin wird Dr. Gerlinde Manz-Christ, MBA im Interview einen interessanten Beitrag leisten.

Nach über 25 Jahren als Diplomatin für Österreich und zuletzt als Leiterin der internationalen Kommunikation und Regierungssprecherin des Fürstentums Liechtenstein verbindet sie heute die Kunst der Diplomatie mit den Erfordernissen der Wirtschaft. Sie blickt auf eine äußerst erfolgreiche internationale Karriere zurück, die sie an Krisenschauplätze rund um den Globus geführt haben.

www.manz-christ.com

Zum Abschluss wird Johannes Gutmann seine Perspektive dazu beitragen.

„Der Bauernsohn als Millionär“ – bei ihm fing es damit an, dass er Waldviertler war und es auch bleiben wollte. Neue Wege wollte er einschlagen, die nicht nur ihm, sondern auch der Region zugute kommen würden - vor allem den Bauer. Daraus entwickelte sich seine zündende Idee zum „Sonnentor“. Damit hat Johannes Gutmann ein Vermögen verdient und aus „Sonnentor“ eine Weltmarke gemacht.

www.sonnentor.com