25
Feb 2020
Filter:
09
Nov 2015

Allgäu Airport bleibt auf Kurs

Erstellt am 09. November 2015
◀ zurück

Das Aus für die Fluglinie InterSky trifft auch den Allgäu Airport. Es bringt aber seine Jahresziele nicht in Gefahr, wie uns mitgeteilt wurde. Demnach gelte immer noch die Prognose von 860.000 Passagieren im Jahr 2015, wie Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid betonte.

Die Einstellung des Flugbetriebes der Vorarlberger Regionalfluglinie InterSky hatte allerdings das sofortige Aus für die Strecken nach Berlin, Hamburg und Köln zur Folge. Wir bedauern diesen erneuten Wegfall der innerdeutschen Verbindungen. Geschäftsführer Schmid meint dazu: "Innerdeutsche Flüge sind für uns wichtig. Sie bedeuten freilich mehr Qualität als Quantität." Wirtschaftlich könne man also mit der plötzlich eingetreten Situation leben.

Themen im Fokus