25
Feb 2020
Filter:
05
Okt 2015

Erstflug nach Köln

Erstellt am 05. Oktober 2015
◀ zurück

Seit heute verfügt der Allgäu Airport über die dritte innerdeutsche Verbindung. Neben Hamburg und Berlin geht es ab sofort mit InterSky elf Mal pro Woche nach Köln/Bonn.

Am Morgen um 7 Uhr Abflug nach Köln, am Abend Rückkehr um 19.15 Uhr in Memmingen: von Montag bis Freitag ist dies nun ebenso möglich wie der Abendflug um 18 Uhr an den Rhein oder die Reise in die Gegenrichtung (ab 8.45 Uhr von Köln nach Memmingen). Hinzu kommt ein weiterer Flug am Sonntag.

"Es besteht ein enormer Reisebedarf, den wir nun bestens abdecken können", erläutert Allgäu Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz. Obendrein ist Nordrhein-Westfalen einer der wichtigsten Märkte für den heimischen Tourismus. Im Gegenzug bieten Köln, das nahe Düsseldorf und die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn lohnende Reiseziele für Städtetrips.

Somit ist nun das Kleinwalsertal bestens an die großen Metropolregionen Deutschlands angebunden. Tickets sind ab 99 Euro für die einfache Strecke (inklusive aller Steuern und Gebühren) unter www.flyintersky.com buchbar.

Der Allgäu Airport ist auch insgesamt betrachtet auf Wachstumskurs. So konnte eine sehr erfreuliche Sommerbilanz gezogen werden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wählten über 15% mehr Passagiere den Flughafen Memmingen, um in eines der 28 angebotenen Ziele zu starten oder um in unserer Region ihren Urlaub zu verbringen.

Themen im Fokus