Filter:
31
Jul 2019

Flughafen Memmingen schafft bereits die erste Million

Erstellt am 31. Juli 2019
◀ zurück

Noch bevor der Juli zu Ende geht, verzeichnete der Airport schon den millionsten Fluggast. „So schnell haben wir diese magische Grenze noch nie erreicht“, freut sich Flughafen Geschäftsführer Ralf Schmid. „Unser Steigflug hält weiter an, der Zuspruch ist enorm.“ 1.492.553 Passagiere flogen im letzten Jahr von und nach Memmingen. Das entsprach einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 26,5 Prozent. Im laufenden Jahr wird mit rund 1,65 Millionen Passagieren gerechnet – obwohl der Flughafenbetrieb eine zweiwöchige Pause einlegen muss, da die Start- und Landebahn zwischen 17. und 30. September saniert und verbreitert wird.

Am Flughafen Memmingen haben nun, nicht nur aufgrund der sommerlichen Temperaturen, die heißen Tage begonnen. Mit Beginn der Sommerferien ist das Fluggastaufkommen erneut gestiegen. In den Ferienwochen erwartet man in Memmingen 280.000 Passagiere. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahres-Zeitraum einem Plus von 26 Prozent. In den Sommerferien werden insgesamt 1.600 Flüge zu 46 Zielen in Europa, Asien und Nordafrika durchgeführt. Im Vorjahr waren es im selben Zeitraum 39 Destinationen.

Themen im Fokus