25
Jul 2022
Filter:
04
Jun 2022

Generalversammlung

◀ zurück

Am 02. Juni 2022 fand in der STERN-PASSAGE die erste Generalversammlung der Walser Raiffeisen Holding mit physischer Anwesenheit der Mitglieder seit 3 Jahren statt. Durch die Sitzung führte in bewährter Form die Aufsichtsratsvorsitzende Suzanne Hugger.

Unter dem Motto "Erwarte das Unerwartete" präsentierten die Vorstände Andreas Gapp und Julian Müller die vielfältigen Aktivitäten der Holding im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021. Natürlich wurden auch die Herausforderungen durch Corona - insbesondere auch in den Beteiligungsunternehmen der Holding - detailliert beleuchtet. Der Vorstandsbericht endete mit einem optimistischen Zukunftsausblick sowohl für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung des Kleinwalsertals als auch für die Walser Raiffeisen Holding und ihre Beteiligungen, allen voran die Bankbeteiligungen.

Neben den Abstimmungen zum Jahresabschluss wurden auch Satzungsänderungen beschlossen, primär um die Sonderbestimmungen bezüglich der Beteiligung an der ehemaligen Walser Privatbank AG zu eliminieren, welche aus der Ausgliederungsphase der Bank im Jahre 1993 stammten. Außerdem wurde die Satzung auf Vorschlag der externen Revision dahingehend verschlankt, dass die umfangreichen Bestimmungen zur Abhaltung einer Deligiertenversammlung entfallen sind, da für eine solche keine Notwendigkeit besteht und diese Form der Versammlung auch bislang nie durchgeführt wurde. Schließlich wurde die gesamte Satzung auf eine geschlechtergerechte Sprache geändert.

Die ca. 100 anwesenden Mitglieder und Gäste hatten nach der formalen Sitzung die Gelegenheit, sich bei einem Buffet ausführlich auszutauschen, was viele sichtlich genossen.

Wir haben uns sehr über Euren Besuch gefreut!

Den Geschäftsbericht 2021 gibt es >>>hier zum Download

Themen: Sternpassage